Logo
Slogan
Logo
DE
FR

Suche

Slogan
Startseite
Kaltrauchsperren

Kaltrauchsperre rund
Kaltrauchsperre rund

Kaltrauchsperre rund


Wählen Sie eine Variante

Grösse

Anzahl

Zurücksetzen

Preis

Wählen Sie zuerst eine Variante aus!

KRS-M Kaltrauchsperre rund

KRS-M Kaltrauchsperren verhindern eine Kaltrauchübertragung bei Stillstand des Ventilators oder bis eine vorhandene, thermische Absperrvorrichtung geschlossen hat. Ein Magnetverschluss sichert bei Winddruck und Anlagestillstand. Einbau in Anschlussleitung des Ab- oder Zuluftventils oder des Fireblocks. Die Kaltrauchsperre stellt sicher, dass für Zu- oder Abluft Kaltrauch bis zu 260 °C nicht ein- bzw. austreten kann.
  • KRS-M, Kaltrauchsperre mit Magnetverschluss
  • TÜV geprüft. Gemäß Bauteil-Regelliste C des DIBt
  • Einbautiefe 30 mm
  • Temperaturbeständige Membran 260° C
  • absolut flatterfrei
  • extrem leise durch nahezu freien Querschnitt
  • keine Elektronik, funktioniert energieunabhängig
  • keine Störanfälligkeit
  • schmutzabweisend
  • geringe Kosten
  • entgegen dem Luftstrom undurchlässig
  • geringer Druckverlust
  • öffnet bei 15 Pa Druckdifferenz
  • zum Einbau oder zur Nachrüstung in Zu- und Abluftanlagen nach DIN 18017-3
Lieferbare Größen: DN 80, DN 100, DN 125, DN 150 DN 160 und DN 200 Schnittdarstellung KRS-M Variante 1 Rohreinbau Schnittdarstellung KRS-M Variante 2 Einbaurahmen mit Kaltrauchsperre in Verbindung mit den Brandschutzventilen BRAV-K und Abluftventil AV-KRS-M Schnittdarstellung KRS-M Variante 3 Zuluftventil mit separater Kaltrauchsperre KRS-M Download Prospekt/Broschüre - Technische Informationen - Druckverlusttabellen  

Bildergalerie

Spezifikationen

ArtikelnummerBAS_BA_0001
KategorienKaltrauchsperren
ProduktKaltrauchsperre rund
KategorieKaltrauchsperren