Exit-Controller

EH Exit-Controller / Türwächter (vorbereitet für Halbzylinder auf dem Schweizer Markt)

Der EH Exit Controller sichert Notausgänge und ermöglicht deren Öffnung mit einem einzigen Handgriff. Mit diesem Funktionsprinzip werden neben der Überwachung von Notausgangstüren auch die Normen EN 179 und EN 1125 ideal erfüllt. Beim Herunterdrücken des Türdrückers (EN 179) oder der Panik-Garnitur (EN 1125) verschiebt sich der EH Exit-Controller senkrecht nach unten. Gleichzeitig ertönt ein Daueralarm. Über die Drückerbewegung wird das Panik-Einsteckschloss entriegelt und gibt den Fluchtweg frei. Der Daueralarm kann nur von einer berechtigten Person mittels Schlüssel zurückgestellt werden, indem der EH Exit-Controller wieder in die Ausgangsstellung gebracht wird.

Achtung! Die Exit-Controller werden jeweils mit einem “Starter-Zylinder/Montage-Zylinder” und 2 Schlüsseln ausgeliefert. Dieser Zylinder sollten in keinem Fall für den Dauerbetrieb eingesetzt bleiben, da alle ausgelieferten “Starter-Zylinder/Montage-Zylinder” gleich sind, d.h., dass mit den 2 mitgelieferten Schlüsseln sämtliche nicht umgerüsteten Exit-Controller schweizweit bedient werden können!
Ersetzten sie den eingebauten “Starter-Zylinder/Montage-Zylinder”schnellst möglich mit einem Halbzylinder ihrer Hausschliessung. 

Passende Halbzylinder: KABA 1514, KESO 11.012/ 21.012/ 31.012, SEA 1.043.00, FIRST 1075/43, DOM 2222H

Überwachung
Visuelle Hemmschwelle für unberechtigtes Öffnen von Notausgangstüren (kann mittels Voralarm noch akustisch erhöht werden). Die Türe ist überwacht. Im Notfall kann man sie in einem einzigen Handgriff entriegeln und öffnen.

Notöffnung
Beim Herunterdrücken des Drückers verschiebt sich der EH Exit-Controller senkrecht nach unten und das Panik-Schloss entriegelt. Der Notausgang ist mit einem einzigen Handgriff geöffnet. Ein Alarm wird ausgelöst.

Einzelfreigabe
Berechtigte Personen benutzen zur Begehung des Notausgangs nicht den Drücker, sondern öffnen das Panik-Schloss mit dem Schlüssel via Wechselfunktion. Dabei wird kein Alarm ausgelöst.

Dauerfreigabe
Soll der Notausgang für eine gewisse Zeit frei begehbar sein, so kann eine berechtigte Person den EH Exit-Controller mittels Schlüssel alarmfrei in Dauerfreigabeposition verschieben und bis zur Rückstellung arretieren.

Hier geht’s zum Prospekt mit weiteren Informationen.

Filtern nach

Kategorien

Eigenschaften