Flucht- und Rettungspläne

Anzahl

Zurücksetzen

Preis

Wählen Sie zuerst eine Variante und füllen alle benötigten Felder aus!

Flucht- und Rettungspläne nach SN ISO 23601

Flucht- und Rettungspläne – Welche Unterlagen benötigen wir
Zur Erstellung der  Flucht- und Rettungspläne benötigen wir elektronische Grundrissdaten des Gebäudes. Beste Voraussetzungen für eine effiziente Umsetzung sind Pläne in den Formaten .dxf oder .dwg, abgespeichert als PDF-Datei. Ab diesen Formaten können die Grundrisse übernommen werden. Ab anderen Formaten ist abzuklären, ob und inwiefern die Grundrissdaten transferiert werden können. Die zeitaufwändigste Variante ist, wenn keine Grundrissdaten vorhanden sind und diese vor Ort aufgenommen werden müssen.

Auflagen und Vorgaben
Vorhandene Auflagen von Behörden (kant. Gebäudeversicherung, kant. Feuerpolizei, kant. Wirtschaftsamt) und eventuell vorhandene Vorgaben von Versicherungen und Beratungsunternehmen sind bereitzustellen.

Aufnahme vor Ort
Unser Brandschutzexperte wird nach dem Studium der erhaltenen Grundrissdaten und Auflagen eine Begehung im Gebäude vornehmen. In Abstimmung mit dem Sicherheitsbeauftragten vor Ort werden die Fluchtwege und Brandschutzeinrichtungen und weiteren notwendigen Informationen in die Plankopien übertragen.

Gut zum Druck
Nach dem Zeichnen der Pläne werden diese dem Kunden zur Druckfreigabe vorgelegt.

Anlieferungsvarianten der definitiven Flucht- und Rettungspläne (gängige Grösse A3)
a) Alu-Rahmen mit entspiegeltem Plexiglas b) Glasrahmen, entspiegelt c) PDF-Datei

Archivierung / Mutationen
Auf Wunsch werden die Flucht- und Rettungspläne archiviert. Spätere Mutationen sind jederzeit möglich.

Kosten / Offerte
Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail. Gerne erstellen wir Ihnen kostenlos ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot.

 

rettungsplan

Bildergalerie

Spezifikationen

Artikelnummer
KategorienFlucht- und Rettungspläne
ProduktFlucht- und Rettungspläne

Ergänzende Produkte